Sprachmittlerkurse für GemeindedolmetscherInnen

Neben meiner Tätigkeit als Übersetzerin und Dolmetscherin unterrichte ich in Sprachmittlerkursen für GemeindedolmetscherInnen. Sie fragen sich sicherlich, was GemeindedolmetscherInnen sind und was sie so machen. GemeindedolmetscherInnen haben nichts mit der Kirche zu tun, um dieses häufig auftauchende Missverständnis gleich aus dem Weg zu räumen. Der Begriff ist eine Übersetzung aus dem Englischen: "Community Interpreter" haben … Weiterlesen Sprachmittlerkurse für GemeindedolmetscherInnen

„Neutralität“

Wenn es um das Dolmetschen geht - doch das betrifft weitaus nicht nur das Dolmetschen - spielt Neutralität eine große Rolle. Wir DolmetscherInnen sind neutral zu allen GesprächsteilnehmerInnen. Aber was heißt es eigentlich "neutral" zu sein? Eine Äquidistanz zu allen GesprächsteilnehmerInnen zu wahren? Wie gehe ich als Dolmetscherin damit um, wenn ein Gesprächsteilnehmer Behauptungen formuliert, … Weiterlesen „Neutralität“

„Mehr“ als Sprachbeherrschung – aber was eigentlich?

Wenn Sie eine Fremdsprache sehr gut beherrschen, d.h. Sie sich über komplexe Themen mühelos unterhalten können, dachten Sie vielleicht, dass Sie dann auch dolmetschen könnten und vielleicht haben Sie es konsekutiv (d.h. abwechselnd mit dem/der RednerIn) auch gemacht und vielleicht hat es gut geklappt. Das ist schön, das freut mich,  Sie sind die ersten Schritte … Weiterlesen „Mehr“ als Sprachbeherrschung – aber was eigentlich?

Grüne Woche 2018

Land- und Ernährungswirtschaft sind Themen, die mich als Dolmetscherin aber auch privat interessieren. Ein Besuch auf der Grünen Woche stand deshalb vor wenigen Tagen an. Sowohl Neuheiten in der Landtechnik und der Tierhaltung schaute ich mir an, aber auch Köstlichkeiten aus aller Welt konnte ich probieren und mit VertreterInnen der jeweiligen Ländern sprechen. Der Kaffee … Weiterlesen Grüne Woche 2018

„Du sprichst doch Englisch, dann dolmetsche das einfach vom Russischen ins Englische!“

Ja, ich spreche Englisch und ich dolmetsche auch aus dem Englischen und zur Not auch ins Englische. Aber nur in Kombination mit meiner Muttersprache und die ist eben nicht Russisch, sondern Deutsch. Und nur weil man eine Sprache spricht, heißt das noch lange nicht, dass man aus oder in sie auch dolmetschen kann, aber das … Weiterlesen „Du sprichst doch Englisch, dann dolmetsche das einfach vom Russischen ins Englische!“

„Ich“ oder „Er sagt“?

Für KonferenzdolmetscherInnen ist diese Frage ganz klar. Schon in der ersten Dolmetschstunde werden Studierende damit vertraut, dass immer ausnahmslos in der 1. Person gedolmetscht wird. Ja. Korrekt. Beim Konferenzdolmetschen. Bei Beratungsgesprächen im Community Bereich (eine genaue Beschreibung des Community Bereichs folgt, kurz gesagt, wird damit das Dolmetschen bei Behörden, im Gesundheitswesen oder in anderen Bereichen … Weiterlesen „Ich“ oder „Er sagt“?

Sprachen lernen

"Wie kann man eigentlich eine Sprache so lernen, dass man sie dolmetschen kann?" - das werde ich häufiger gefragt. Eine Sprache zu lernen erfordert viel Zeit, Fleiß und Begeisterung für die Kultur und die Menschen, die diese Sprache sprechen. Letzteres ist für mich das Allerwichtigste: Mit Erinnerungen und - zumeist schönen - Erlebnissen ist mein Wortschatz … Weiterlesen Sprachen lernen

Dolmetschen in der Asylrechtsberatung, Teil II

Teil I des Artikels finden Sie hier. Die Ehefrau kann sich nicht an die Anzahl der Entführer erinnern. Dann ist ihre Aussage unglaubwürdig und ihre Chancen auf Asyl verringern sich. Die Ehefrau könnte sich auf eine Zahl festlegen, aber dann muss sie bei dieser Zahl bleiben. Ich als Dolmetscherin dolmetsche das, diese Absurdität. Ich muss … Weiterlesen Dolmetschen in der Asylrechtsberatung, Teil II

Meine Liebe zur russischen Sprache

Häufig werde ich gefragt, warum Russisch, warum Russland, woher das Interesse an diesem kalten Land. Meine Antwort lautet dann meist, dass Russisch nicht nur in Russland gesprochen wird, das Land im Sommer ganz schön warm werden kann und dass die Herzenswärme meiner dortigen Freunde und Bekannte entscheidend ist, für alles andere gibt es schließlich Wollsocken! … Weiterlesen Meine Liebe zur russischen Sprache